Kreppelessen bei der Nachbarschaftsinitiative

Mittelbuchen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In den Räumen der Nachbarschaftsinitiative fanden sich am 6. Februar auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mitglieder des Vereins und einige Besucher zum jährlichen Kreppelessen ein.



Bei bester Stimmung wurde viel gelacht und die neuesten Geschichten ausgetauscht. Ein besonderes Highlight war Joachim Roth als Conférencier im passenden Outfit, der durch eine kurzweilige, musikalisch untermalte Reise in die Schlagerwelt der 1950er, 60er und 70er Jahre  führte, nicht ohne die schon fast philosophischen Lebensweisheiten der Schlager zu kommentieren. Das kam so gut an, dass um musikalischen Nachschlag gebeten wurde - Musik weckt bekanntlich Erinnerungen.

Das Kaffeeteam hatte wie immer alles im Griff und brachte reichlich leckeren Nachschub, der dankend angenommen wurde. Unterstützt wurde das  Team bestens durch Valentin, der  als mittlerweile unverzichtbarerer Praktikant der Nachbarschaftsinitiative  verschiedene Aufgaben für die Initiative übernimmt.

Die Nachbarschaftsinitiative veranstaltet regelmäßig offene Kaffeenachmittage, monatlich jeweils am 3. Dienstag von 15:00 bis 16:30 Uhr. Zu diesen sind auch Nichtmitglieder jederzeit herzlich eingeladen, um die Initiative näher kennenzulernen.

nachbakreppelmitt az

nachbakreppelmitt az1

nachbakreppelmitt az2

nachbakreppelmitt az3

nachbakreppelmitt az4


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2