Eigene Schutzfiguren und Glücksbringer gestalten

Steinheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Familien-Römer-Werkstatt findet am Sonntag, 22. März, im Museum Schloss Steinheim" von 15 bis 17 Uhr statt.

Am letzten Tag der Sonderausstellung "Spielsachen-Glücksbringer-Opfergaben. Ausgewählte Objekte der Antike des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums zu Besuch im Museum Schloss Steinheim" dreht sich alles um Glücksbringer. Sie waren für die Menschen in der Antike wichtige Gegenstände, die vor Gefahren oder Krankheiten schützten. Aber auch heute spiele sie eine große Rolle und sollen zu Glück, Wohlstand und Gesundheit verhelfen.

Kinder ab sechs Jahren und ihre Familien sind eingeladen nach einer Führung durch die Sonderausstellung aus Draht, Holzperlen und Stoff kleine Schutzfiguren und Glücksbringer zu gestalten. Die Kosten betragen pro Kind 5 Euro, Erwachsene bezahlen 6 Euro und Familien 10 Euro. Maximal 20 Personen können teilnehmen. Teilnahmebedingung ist die telefonische oder schriftliche Anmeldung bis donnerstags vor dem Termin unter Telefon 06181-295-1799 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Museumspädagogik der Städtischen Museen Hanau bietet viele Kreativkurse auch als Kindergeburtstag oder für Kitagruppen und Schulklassen zu einem Wunschtermin an. Alle Informationen zu den Angeboten der Städtischen Museen Hanau sowie weitere Termine im Rahmen der Sonderausstellung "Spielsachen-Glücksbringer-Opfergaben" finden sich auf www.museen-hanau.de.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!