Führung durch den Kräutergarten des Schlosses Steinheim am 17. Mai

Steinheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Der Eisbär schwitzt! Echt jetzt?", welche die Stadt Hanau in Kooperation mit der Volkshochschule Hanau ausrichtet, findet am Dienstag, 17. Mai, eine Führung durch den Kräutergarten des Schlosses Steinheim statt.

Anzeige

Los geht es um 17 Uhr, der Treffpunkt befindet sich an der Straße Am Maintor, unterhalb des Schlosses Steinheim.

Die Führung wird von Carola Hartl geleitet, Apothekerin und Gründerin des Gartens. Teilnehmer können Grünpflanzen wie Salbei, Currykraut, Pimpinelle und Fenchel entdecken und geschmacklich erkunden. Selbst Oregano gedeiht auf einem Beet. Für Carola Hartl ist es ein Zeichen der Klimaveränderung, dass eigentlich weiter südlich beheimatete Pflanzenarten nun auch hier gedeihen und überwintern.

Riechen und schmecken ist bei den Küchen- und Gewürzkräutern ausdrücklich erwünscht. Auch wird Hartl einige Tipps und Tricks für die Pflanzenpflege zu Hause vermitteln.
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen erfolgen bei der Volkshochschule unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2