Hanau: Decke in Wohnung über Restaurant eingestürzt

Foto: 5vision.media

Steinheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Großeinsatz in der Altstadt von Hanau-Steinheim: Am Montagmittag stürzte die Decke im ersten Obergeschoss eines Wohngebäudes der Wenckstraße ein. Der Bewohner befand sich zum Zeitpunkt noch in der Wohnung und verständigte die Rettungskräfte. Ein Großaufgebot der Feuerwehr, darunter auch die Höhenrettung der Feuerwehr Hanau, wurde an die Einsatzstelle entsandt.

Anzeige

Auch ein Aufgebot des Rettungsdienstes wurde angefordert, da nicht auszuschließen war, dass noch Menschenleben in Gefahr sind. Sofort wurde der Bereich rundum das Gebäude weiträumig abgesperrt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten nicht ausschließen, dass die Decke im Einsatzverlauf weiter einstürzt und das Gebäude im schlimmsten Fall komplett zum Einsturz bringt.

Ein Restaurant, dass sich im Erdgeschoss des Objektes befindet, musste umgehend evakuiert werden. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Das Gebäude darf derzeit nicht betreten werden. Strom und Wasser wurden durch die zuständigen Versorger abgestellt. Die Feuerwehrleute warteten am Nachmittag auf einen Statiker, der entscheiden sollte, wie akut das Gebäude einsturzgefährdet ist. Im Bereich der Steinheimer Altstadt sowie auf den umliegenden Verkehrswegen kam es zeitweise zu Behinderungen. 

steinheimgaststaeten az

Foto: 5vision.media


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2