Hanau: Gassi-Geherin am Mainufer angegriffen

Steinheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Fußgängerin, die am Dienstagabend in der Uferstraße in Steinheim mit ihren Hunden Gassi ging, wurde unvermittelt von einem etwa 1,80 Meter großen Mann gepackt und geschlagen. Die 35-Jährige war kurz vor 19 Uhr am Mainufer im Bereich Uferstraße/Thüringer Straße unterwegs und hatte gerade ihre Hunde abgeleint.

Anzeige

Der Angreifer hatte dunkle lockige Haare und trug einen dunklen Jogginganzug sowie einen Kapuzenpullover. Die Hanauerin wurde leicht im Gesicht und am Hals verletzt. Als die Hunde kamen und den Täter ansprangen, flüchtete er. Dabei sagte er etwas vermutlich auf polnisch oder russisch.

Seine Kleidung dürfte durch das Anspringen der Hunde verschmutzt worden sein. Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf den Mann geben können, sich unter der Rufnummer 06181 9597-0 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2