Plan-D Akademie neu eröffnet

Stellten sich nach der Podiumsdiskussion dem Fotografen (von links): Miriam Fuchs, Heike Hengster, Daniela Grund, Björn Praestin und Katja Weinstock.

Wolfgang
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Um 6.30 Uhr heute Morgen hat der Moderator wegen Covid abgesagt, die Bluse hatte einen Fleck und der Tank im Auto war noch leer“, mit diesen Hiobsbotschaften begann die Geschäftsführerin der Plan-D Akademie, Daniela Grund, die erste Unternehmenseröffnung im PioneerMakers Gründerzentrum in Hanau-Wolfgang.

Anzeige

„Aber ansonsten steht alles und deshalb freue ich mich nun auf die Eröffnung und heiße alle Gäste herzlich willkommen“. Nach einer phantastischen Lasershow erhielten die Besucher per Videodarstellung Einblicke in die Arbeitsweise der Plan-D Akademie. Mit Hilfe digitaler Technologien werden gesamte Prozessketten optimiert. Viele Abläufe lassen sich durch den Einsatz von Cloudanwendungen und E-Business Standards vereinfachen. Dies schafft die digitale Basis für eine reibungslose Kommunikation mit Auftraggebern, Kunden und anderen Partnern.

Gründerin Daniela Grund präsentierte ihr neues, nach AZAV zertifiziertes Start-Up als Weiterbildungseinrichtung, in der es zunächst um Coaching für Existenzgründer, Wiedereinsteiger, Akademiker und sonstige Bewerber geht. Das besondere daran ist, dass in der Zusammenarbeit alle Bildungsangebote bis zum Endkunden digital angeboten, durchgeführt und abgewickelt werden können.

Bürgermeister Axel Weiss-Thiel (SPD) ging in seinem Grußwort seitens der Stadt Hanau darauf ein, wie wertvoll und richtig es sei, Unternehmen vor Ort zu haben, die die digitale Transformation zu begleiten und Entwicklungen am Puls der Zeit gemessen mit zu gestalten. Er überbrachte auch die Glückwünsche von Oberbürgermeister Claus Kaminsky und überreichte der Plan-D Akademie ein Hessen-Forst Zertifikat über einen neu gepflanzten Baum.

Vor weiteren Gästen (u.a. Bruchköbels Bürgermeisterin Sylvia Braun (FDP), Ex-KCA Vorstand Michael Krumbe, Mitglied des Kreistages Uwe Häuser (CDU)), Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten diskutierten Heike Hengster, Leiterin der Agentur für Arbeit Hanau, Miriam Fuchs, Leiterin der beruflichen Bildung der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, sowie Björn Praestin, Leiter für Bildung und digitale Forschungsprojekte der Provadis GmbH, mit Grund und der kurzfristig eingesprungenen Moderatorin Katja Weinstock, Gründerin und Geschäftsführerin von PioneerMakers, über die Chancen und Herausforderungen von digital angebotenen Bildungsdienstleistungen. Weitere Informationen können auf der Webseite der Plan-D Akademie unter www.plan-d-akademie.de eingesehen werden.

plandwolfg az

Alle Gäste waren begeistert von der durchgeführten Lasershow, die Jörg Gerlach mit seiner Firma Eventconcept GS-Showtechnik zur Eröffnung umgesetzt hat.

plandwolfg az1

Stellten sich nach der Podiumsdiskussion dem Fotografen (von links): Miriam Fuchs, Heike Hengster, Daniela Grund, Björn Praestin und Katja Weinstock.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2