Hanau: Polizeihund stellt Einbrecher

Wolfgang
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kurz nach der Meldung über einen möglichen Einbrecher nahmen Polizeibeamte am Samstagabend in einem Gebäude in der Straße "Vor der Pulvermühle" in Wolfgang einen 48-Jährigen vorläufig fest. Dieser soll zuvor eine Scheibe des leerstehenden Hauses eingeschlagen und durch dieses ins Innere gelangt sein. Unter Einsatz eines Diensthundes konnte der Tatverdächtige gegen 23.30 Uhr gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Anzeige


Offenbar hatte der Mann einen Schlafplatz gesucht. Die Polizei ermittelt nun unter anderem wegen des Verdachts des Hausfriedenbruchs sowie Sachbeschädigung.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2