Mutter und Tochter verhaftet: 25-Jähriger in Hanau mit Messerstichen schwer verletzt

Lamboy
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in einem Mehrfamilienhaus in der Friedrich-Engels-Straße in Hanau/Lamboy offensichtlich ein Streit unter Familienangehörigen, in dessen Folge ein 25 Jahre alter Mann mit einer Stichverletzung im Oberkörperbereich schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Anzeige

Die Polizei nahm zunächst eine 22 Jahre alte Frau sowie deren 44-jährige Mutter vorläufig fest. Bei dem Verletzten handelt es sich um einen 25 Jahre alten Familienangehörigen. Ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Hanau wird wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes geführt, wobei die umfangreichen Ermittlungen zu den Hintergründen sowie zum Tatablauf derzeit andauern.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2