Erstmalig nahmen der Bauhof der Gemeinde Hasselroth und der Landschaftspflegeverband des Main-Kinzig-Kreises mit einem gemeinsamen Stand am Aktionstag „Herbstmarkt trifft Umwelttag“ am Sonntag, 12. September, teil.

Mehrere Wochen lang haben Wahlleiterin Susanne Lauck und ihr Stellvertreter Kai Trageser neben ihren normalen, laufenden Tätigkeiten die Bundestagswahl in Hasselroth geplant, so dass diese ordnungsgemäß und Corona-konform ablaufen konnte.

"Nachdem mehrere Anfragen von Bürgern an die SWG herangetragen wurden, ob es denn die Möglichkeit gäbe, auch in Hasselroth unter Bäumen bestattet werden zu können, trafen sich am Samstag, den 11. Oktober einige Mitglieder der Sozialen Wählergemeinschaft, um sich ein Bild über mögliche Waldstücke zu machen, die vielleicht als letzte Ruhestätte genutzt werden könnten", schreibt die SWG Hasselroth in einer Pressemitteilung.

Nachdem das traditionelle Schubkarrenrennen letztes Jahr coronabedingt ausfallen musste, laden die Schwefelhölzer dieses Jahr am Kerbsamstag, 16. Oktober, von 12 bis 15 Uhr wieder zum bunten Treiben rund um die Friedrich-Hofacker-Halle in Niedermittlau ein.

Die Freiwillige Feuerwehr Freigericht wurde am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Bernbach und Niedermittlau alarmiert. Im PKW, der von der Straße abgekommen war, befanden sich zwei eingeschlossene Personen, eine davon eingeklemmt. Die Personen wurden durch die Feuerwehr befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2