Nachdem die Fraktion der Sozialen Wählergemeinschaft im vergangenen Jahr einen Antrag stellte, der sich mit den Regenwasserrückhaltebecken und dem Hochwasserschutz beschäftigte, folgte nun auch eine Begehung.

"Jeder Hund braucht Bewegung und soziale Kontakte um sich konfliktfrei in unserem, für alle engen Lebensraum, bewegen zu können. Leider mehren sich jedoch die Beschwerden über Belästigungen durch freilaufende Hunde. Den Hunden wird oft von ihren „Herrchen“ Auslauf und Bewegungsfreiheit ohne Leine gewährt. Dies ist auch kein Problem, wenn sich die Hunde im Wirkungsbereich des Halters befinden und gehorsam sind. Leider überschätzen viele Hundehalter ihren Einfluss auf das Tier und zeigen sich völlig überrascht und überfordert, wenn der Hund ein Wildtier aufhetzt und jagt", wendet sich die Gemeindeverwaltung Hasselroth mit einer Pressemitteilung an alle Hundehalter.

Nachdem die zusätzliche Bürgermeister-Sprechstunde samstags von Bürgermeister Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft) für die "Großen" laut einer Pressemitteilung aus dem Rathaus sehr gut angenommen wird, sei es nun auch an der Zeit für eine Bürgermeister-Sprechstunde für die Hasselrother Kids & Teens.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2