Ab Mittwoch, 1. Dezember, wird das Testzentrum Hasselroth, welches Hasselroth gemeinsam mit seiner Nachbargemeinde Freigericht betreibt, von der Zehntscheune Neuenhaßlau wieder zurück in die Friedrich-Hofacker Halle nach Niedermittlau verlegt. Die bisherigen Öffnungszeiten bleiben bestehen. "Hintergrund ist, dass das Testzentrum in Neuenhaßlau schlichtweg überrannt wurde und man davon ausgehen kann, dass, besonders wenn vielleicht auch noch 2G+ kommen sollte, die Zehntscheune schlichtweg zu klein ist", schreibt die Gemeinde Hasselroth in einer Pressemitteilung. 

Seit Jahren fordert die Soziale Wählergemeinschaft (SWG) eine Anhebung der Kita-Gebühren in der Gemeinde Hasselroth, jetzt sollen sie tatsächlich steigen: Im Haushaltsplan von SWG-Bürgermeister Matthias Pfeifer für 2022 sind Mehreinnahmen von 70.000 vorgesehen, bis 2025 sollen es sogar 300.000 Euro werden. Da die SWG über die absolute Mehrheit in der Gemeindevertretung verfügt, könnte der bereits angekündigte Widerstand der SPD verpuffen.

Am Sonntag, den 14.11.2021 fand die zentrale Gedenkfeier von Hasselroth am Ehrenmal in Gondsroth statt und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Vertreter der beiden VDKs und der Vorsitzende des Vereinsrings Hasselroth, kamen nach Gondsroth.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2