HGON: Fahrrad-Exkursion

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen seines Jahresprogramms bietet der Arbeitskreis Main-Kinzig der HGON - Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz - am Samstag, 25. Mai, eine weitere interessante Exkursion.

Online Banner 300x250px MoPo 2

hildeeuropa.jpg

Vom P+R Parkplatz an der Nordseite des Bahnhofs in Hasselroth-Niedermittlau startet um 13.30 Uhr eine Fahrradtour mit Karlheinz Bär, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Arbeitskreis Main-Kinzig der HGON. Von Niedermittlau führt die Route auf Feldwegen zum Beweidungsprojekt der HGON am Hässeler Weiher und ins Langenselbolder Flos. In beiden Naturschutzgebieten gibt es Erläuterungen zu den dortigen Tieren und Pflanzen. Am Hässeler Weiher sorgen Heckrinder und Konik-Pferde für die Pflege des Magerrasens und des Schilfgebietes.

Im Flos hat die HGON eigene Flächen und bietet Brutmöglichkeiten für einige Vogelarten. Dauer der Tour etwa 2 Stunden, Streckenlänge ungefähr 8 km, nur flach. Um Spenden für die HGON wird gebeten. Bei Dauerregen entfällt die Veranstaltung. Am Freitag, 7. Juni, startet die HGON um 18.30 Uhr einen barrierefreien Rundgang zu den Rodenbacher Störchen – dort nisten 8 Paare - unter Leitung von Karlheinz Bär. Treffpunkt ist in der Kinzigstraße zwischen Spielplatz und Eisenbahnüberführung in Rodenbach-Niederrodenbach. Dauer etwa 2 Stunden, Wegestrecke etwa 2 km. Um Spenden für die HGON wird auch hier gebeten.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeLamellenJunker Gardinen19002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner