Degen: Neue Hoffnung auf Ortsumgehung

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu viele Autos und Schwerverkehr rollen durch die Straßen von Hasselroth und Freigericht.

Online Banner 300x250px MoPo 2

Bereits seit 2014 setzt sich der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen daher für eine Wiederaufnahme der Pläne der Ortsumgehung ein. 2018 wurde vom Land Hessen eine neue Machbarkeitsstudie für die Möglichkeiten der Umsetzung in Auftrag gegeben. Mit einer Kleinen Anfrage hatte sich der Landtagsabgeordnete nun erneut nach dem Sachstand und den neuen Optionen erkundigt. Nun liegen ihm dazu die Antworten des Verkehrsministers Tarek Al-Wazir vor. „In der Antwort wird mitgeteilt, dass zwei Varianten für die Umgehungsstraße im Raum stehen. Eine der Varianten verläuft östlich von Somborn und führt an Gondsroth und Neuenhaßlau südwestlich vorbei. Die zweite Variante verläuft östlich von Somborn und Gondsroth und umgeht dann Neuenhaßlau südwestlich“, so Degen.

Ein Wehrmutstropfen bleibe die anvisierte Umsetzungsdauer. Diese werde bei einem guten Verlauf der Planung, des Baurechtsverfahrens und des Baus mit einem Realisierungszeitraum von mindestens zehn Jahren angesetzt. „Dass hier so zögerlich vorangegangen wird, ist bedauerlich. Aber es ist noch immer besser, als die Anwohner weitere 40 Jahre warten zu lassen“, sagte der Landtagsabgeordnete. „Mit den Varianten der Ortsumgehung könnten dann im Jahr 2030 deutlich weniger Fahrzeuge durch die Ortsteile rollen. In Somborn werden es laut Prognose täglich bis zu 3200 Fahrzeuge weniger sein, in Gondsroth bis zu 9050 Fahrzeuge und in Neuenhaßlau bis zu 10.900 weniger.“ Zu begrüßen sei auch, dass im kommenden Jahr endlich mit der Sanierung der Ortsdurchfahrt Hasselroth-Gondsroth zu rechnen sei.

Bei der Ortsumgehung für die beiden Gemeinden gelte es nun auf das Ergebnis der Machbarkeitsstudie zu warten, welches im Juli vorliegen soll. Degen zeigte sich zuversichtlich und kündigte an, hier weiter am Ball zu bleiben und sich für die Entlastung der Anwohner einzusetzen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner