Waldbrand auf Höhe von Parkplatz schnell gelöscht

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Hasselroth zu einem Waldbrand auf Höhe des Parkplatzes zwischen Neuenhaßlau und Niedermittlau alarmiert.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

parplahasselr.jpeg
parplahasselr1.jpeg
parplahasselr2.jpeg
parplahasselr3.jpeg
parplahasselr4.jpeg

Dort brannten circa 50 Quadratmeter Unterholz und Gestrüpp. Aufgrund einer Veranstaltung in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus in Neuenhaßlau, auf der einige Kameraden zu Gast waren, rückte das erste Löschfahrzeug nach drei Minuten aus. Entsprechend schnell war das Feuer unter Kontrolle und wurde mit zwei Rohren gelöscht. Im weiteren Verlauf wurden Nachlöscharbeiten mit Netzmittel durchgeführt.

Zwei auf der Veranstaltung anwesende Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bruchköbel wurden kurzerhand „dienstverpflichtet“ und unterstützten bei den Löscharbeiten. Das ist nicht nur als kameradschaftliche Geste zu verstehen sondern zeigt auch, dass die Zusammenarbeit in Feuerwehren jederzeit auch über örtliche Grenzen hinaus funktioniert. Die Polizei ermittelt wegen der Brandursache.

Text und Fotos: Feuerwehr Hasselroth

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!