Reinhard Höflich neuer Ortsgerichtsvorsteher

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wechsel an der Spitze des Hasselrother Ortsgerichts: Der bisherige Stellevertreter Reinhard Höflich aus Neuenhaßlau wird ab 1. Dezember neuer Ortsgerichtsvorsteher.

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Er tritt die Nachfolge von Gunther Born aus Gondsroth an, der aber als Ortsgerichtsschöffe weiterhin zur Verfügung steht. Höflich ist bereits seit 25 Jahren ehramtlich im Ortsgericht tätig. Born hatte 2015 die Leitung der inzwischen zusammengelegten Ortsgerichte in Hasselroth übernommen.

Neue stellvertretende Ortsgerichtsvorsteherin wird Monika Rusch aus Neuenhaßlau, weitere Ortsgerichtsschöffinnen werden Nicole Hellmuth (Niedermittlau) und Pamela Kalweit-Herbert (Neuenhaßlau). Alle erhielten ein einstimmiges Votum von der Gemeindevertretung und werden jetzt dem Amtsgericht Gelnhausen vorgeschlagen.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2