Anzeige
Anzeige
Anzeige

"In der neuen Fraktion sind Mitglieder aller Altersgruppen von Anfang 20 bis zu 70 Jahren vertreten sowie viele starke Frauen. Das freut uns sehr, denn dadurch entstehen viele verschiedene Sichtweisen und die Bedürfnisse einer jeden Generation können gut beleuchtet werden. In der neuen Fraktion sind zudem viele 'alte Hasen' mit langjähriger Erfahrung in der Ortspolitik, aber eben auch viele neue Gesichter, die sich auch mit viel Herzblut für unser Hasselroth engagieren möchten. Die Soziale Wählergemeinschaft wird zukünftig mit 14 Sitzen in der Gemeindevertretung sowie 4 Sitzen im Gemeindevorstand vertreten sein. Eine Übersicht über alle SWG Mandatsträger finden Sie auf unserer stets aktuellen Homepage www.swg-hasselroth.de. Thilo Friedrich wurde einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden und übernimmt damit in der Fraktion das Ruder von Jürgen Roth, der aus gesundheitlichen Gründen etwas kürzer treten möchte. Wir sind sehr froh, dass uns Jürgen Roth mit seiner langjährigen kommunalpolitischen Erfahrung erhalten bleibt und gemeinsam mit Lisa Stichel ebenfalls einstimmig als stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt, diese beiden wichtigen Ämter ausfüllen. Aufgrund der neuen Fraktionsstärke wurde Simone Pfeifer einstimmig als Fraktionsgeschäftsführerin und Gisela Frieske zur Fraktionskassiererin gewählt.  Somit steht hier mit Gisela Frieske auch ein 'alter Hase' in der Fraktion zur Verfügung und mit Simone Pfeifer ebenfalls ein neues Gesicht. Im Gemeindevorstand wird die SWG zukünftig von Tanja Friedrich, Beate Wolf, Jasmin Albrecht und Rolf Michalak vertreten sein. Tanja Friedrich wird zudem den Posten als erste Beigeordnete übernehmen", so die SWG in einer Pressemitteilung.

Am 22.04.21 fand die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Hasselroth statt. Helmut Ries (SWG) folgt auf Hubertus Peter (SPD) als Vorsitzender der Gemeindevertretung. "Wir danken Helmut Ries, dass er diesen verantwortungsvollen Posten übernimmt und danken Hubertus Peter herzlich für die gute Zusammenarbeit und sein Engagement in dieser Position. Die Stellvertreterposition von Helmut Ries konnte noch nicht besetzt werden, da es hier Unklarheiten über die Wahl der Stellvertreter gab. Diese werden nun juristisch geprüft und die Abstimmung wird am 02.06. in der nächsten Gemeindevertretersitzung nachgeholt. So funktioniert Demokratie und es ist sinnvoller Sachverhalte klären zu lassen, bevor etwas falsch gemacht wird", so die SWG weiter.

In der Gemeindevertretersitzung am 22.04.21 wurde unter anderem über die Baulandrichtlinien für das Neubaugebiet „Auf dem Sand“ abgestimmt. "Dies ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie alle Fraktionen sachlich und Hand in Hand im Ausschuss und mit der Gemeindeverwaltung zusammengearbeitet haben, um die besten Richtlinien für Hasselroth zu erstellen. Es gibt noch viel zu tun in Hasselroth und wir freuen uns darauf, viele weitere Themenstellungen in den Ausschüssen gemeinsam und sachlich mit den anderen Fraktionen zu betrachten und, für Hasselroth gute Ergebnisse zu erarbeiten. Am 06. Mai finden dann noch die konstituierenden Sitzungen der drei Ausschüsse statt. In allen drei Ausschüssen wird die SWG Hasselroth mit jeweils vier Sitzen vertreten sein. Das gesamte Team der Sozialen Wählergemeinschaft ist hochmotiviert und alle Beteiligten freuen sich auf die vor ihnen liegenden Aufgaben. Uns ist auch ganz wichtig, die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen und Ideen und Anregungen der Hasselrotherinnen und Hasselrother zu erhalten. Bitte sprechen Sie uns gerne persönlich oder auf allen bekannten verfügbaren Kanälen an", so die SWG abschließend.

Foto: Die Gemeindevorstandsmitglieder der SWG: Beate Wolf, Rolf Michalak und Jasmin Albrecht. Es fehlt die 1. Beigeordnete Tanja Friedrich.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2