Dank an Helferinnen und Helfer der Bundestagswahl

Hasselroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mehrere Wochen lang haben Wahlleiterin Susanne Lauck und ihr Stellvertreter Kai Trageser neben ihren normalen, laufenden Tätigkeiten die Bundestagswahl in Hasselroth geplant, so dass diese ordnungsgemäß und Corona-konform ablaufen konnte.

dankwahlhelferhassel_az.jpg

Aufgrund der guten Vorbereitung und Organisation sowie Dank der Unterstützung der zahlreichen ehrenamtlichen Wahlhelfer konnte die Gemeinde Hasselroth am Sonntagabend alle Ergebnisse ordnungsgemäß übermitteln und am Montag morgen planmäßig das Rathaus wieder öffnen.

Bürgermeister Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft) bedankte sich bei Lauck und Trageser mit einem kleinen Weinpräsent: "Ein herzliches Dankeschön geht auch an die zahlreichen Ehrenamtlichen für ihren Wahldienst am Sonntag und an unser Rathaus-Team, die am Sonntag abends fleißig ausgezählt haben und am Montag früh wieder gerne den Hasselrother Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Verfügung standen."

Foto: S. Richter, Kai Trageser, Bürgermeister Pfeifer und S. Lauck.