Tag der Deutschen Einheit mit der SPD Hasselroth

Hasselroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Hasselrother Sozialdemokraten laden am 3. Oktober herzlich zur Feier des Tags der Deutschen Einheit ab 14.00 Uhr in den großen Saal der Friedrich-Hofacker-Halle ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wie seit vielen Jahren will die SPD Hasselroth diesen Tag anlässlich 31 Jahre Deutsche Einheit, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, würdigen. „In diesem Jahr haben wir die Ausstellung: Bewegte Frauen - Migrationsgeschichten von 1945 bis heute beim Büro für interkulturelle Angelegenheiten des MKK ausgeliehen. Mit der Biografie-Ausstellung lernen wir die Geschichten hinter den gezeigten Gesichtern kennen. Ein besonderer Fokus liegt auf Migrations- und Fluchtbewegungen und wie sie die Bevölkerung – auch im Kinzigtal und im Spessart – seit jeher geprägt hat. Auch die Geschichte einer Hasselrotherin wird vorgestellt“, stellt Vorsitzende Uta Böckel das Programm vor. Die Sozialdemokraten laden daher herzlich alle Interessierten am 3. Oktober ab 14.00 Uhr in den großen Saal der Friedrich-Hofacker-Halle ein.

"Nach einer Runde durch die Ausstellung wollen wir noch etwas Zeit gemeinsam verbringen", so die SPD Hasselroth. „Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen können wir ins Gespräch kommen und sicherlich 31 Jahre Deutsche Einheit und auch die aktuelle politische Situation nach der Bundestagswahl Revue passieren lassen“, lädt Alexander Heger auch zum gemütlichen Teil ein.

Die Organisation des alljährlich stattfindenden SPD-Fests findet aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr unter den 3G-Regeln statt. Die Veranstaltung findet im großen Saal der Friedrich-Hofacker-Halle mit einem großzügigen Platzangebot statt. Für das Betreten der FHH und bei Bewegung in der Halle ist ein Mund-Nasenschutz erforderlich.

Die Hasselrother Sozialdemokraten hoffen, dass trotz der immer noch schwierigen Zeit viele Besucher:innen den Weg in die Friedrich-Hofacker-Halle finden und bedanken sich bereits jetzt bei allen, die mit ihrer Kuchenspende für ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet sorgen.

Kontaktmöglichkeiten:

Ortsverein:
Uta Böckel (1. Vorsitzende)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fraktion:
Christian Benzing (Fraktionsvorsitzender)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2