Suppenfenst und Martins-Umzug der Malteser Hasselroth

Hasselroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Innerhalb einer Woche richteten die Hasselrother Malteser zwei Veranstaltungen am Malteser Haus aus.

MalteserHaus1511_jk (1).jpg

MalteserHaus1511_jk (2).jpg

Zuerst nutzen viele Besucher die Möglichkeit, sich beim "Suppenfest To Go" mit Erbseneintopf oder Kürbissuppe einzudecken. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, sodass alle Suppen um 14:00 Uhr ausverkauft waren. Der Erlös des Suppenfestes fließt in die Malteser Nikolausaktion für Kinder und Senioren in Rumänien, für Kinder in den Einrichtungen für Frauen helfen Frauen in Wächtersbach und für Wohnungslose am Franziskushaus in Hanau. "Nur dank der großartigen Unterstützung der Bevölkerung aus Hasselroth und Umgebung ist es uns möglich so vielfältig Menschen zu unterstützen", so der Ortsbeauftragte der Hasselrother Malteser.

Einige Tage später, an St. Martin, organisierten die Malteser mit der KITA Spieleträume Gondsroth und der evangelischen Kirche den diesjährigen St. Martinszug. Tina Vogel erklärte sich dankenswerterweise bereit, mit ihrem Pferd den Zug durch Gondsroth anzuführen. Viele Kinder folgten ihr mit wunderschönen Laternen zum Malteser Haus. Dort erwarteten die Kinder das St. Martinsfeuer und Weckmänner. Die Malteser hatten warme Getränke und Snacks vorbereitet, sodass Eltern und Kinder sich am Feuer noch eine Weile aufhalten konnten. "An dieser Stelle möchten wir der Freiwilligen Feuerwehr Gondsroth ganz herzlich für die Absicherung des Zuges danken und Thomas Pürzl für die Unterstützung beim Martinsfeuer", so Eveline Wagner vom Malteser Hilfsdienst. "Wir freuen uns das wir in diesem Jahr diese beiden Veranstaltungen am Malteser Haus durchführen konnten und freuen uns auf eine Wiederholung 2022", so Sonja Nyiri vom Vorstand der Ortsgliederung Hasselroth.

Wer die Nikolausaktionen der Malteser finanziell unterstützen möchte, kann gerne eine Spende auf das Konto der Malteser bei der Kreissparkasse Gelnhausen, IBAN: DE93 5075 0094 0003 0142 75, mit dem Stichwort Malteser Nikolausaktion 2021 überweisen.