Volkstrauertag in Hasselroth begangen

Hasselroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Sonntag, den 14.11.2021 fand die zentrale Gedenkfeier von Hasselroth am Ehrenmal in Gondsroth statt und zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, darunter auch Vertreter der beiden VDKs und der Vorsitzende des Vereinsrings Hasselroth, kamen nach Gondsroth.

VolkstrauertagHasselroth1511_jk.jpg

Zuvor hatte man die Gelegenheit, entweder in Gondsroth oder in Niedermittlau an einem Gottesdienst teilzunehmen. Bürgermeister Matthias Pfeifer besuchte gemeinsam mit seiner Frau Simone den Gottesdienst in unserer schönen Gondsrother Kirche.

Unsere Reservisten und unser Bauhof hatten die Tage zuvor wie jedes Jahr wieder Pflegearbeiten rund um das Ehrenmal getätigt. Hierfür ein herzliches Dankeschön.

Musikalisch würdig und sehr schön umrahmt wurde die Veranstaltung vom Chor ToneArt aus Gondsroth. Der 1. Vorsitzende Reiner Peschelt des Hasselrother Kultur- und Geschichtsvereins gab einen kurzen Überblick über die einzelnen Opfer aus allen drei Ortsteilen. Danach gedachte Bürgermeister Matthias Pfeifer gemeinsam mit unseren Pfarrerinnen Bettina von Haugwitz und Kerstin Reinold den zahlreichen Opfern der Kriege und Gewaltherrschaften.

„Unter jedem Grabstein liegt eine Weltgeschichte“ (Heinrich Heine)

„Der Volkstrauertag ist ein Blick zurück, ein Blick in die Vergangenheit und auch ein Blick auf Soldatengräber. Aber heutzutage soll er auch in der Gegenwart stets zum Frieden mahnen - im Kleinen wie im Großen“, so Bürgermeister Matthias Pfeifer.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2