Energieberatung am 17. Januar online oder telefonisch

Hasselroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Sturmius Maier als Regionalenergieberater der LEA (LandesEnergieAgentur) bietet Sprechstunden zur Energieberatung an.

2022 werden die Energieberatungssprechstunden wie bisher online per Videokonferenz oder telefonisch erfolgen. "Für Hasselrother Mitbürgerinnen und Mitbürger werden die nächsten Energieberatungs-sprechstunden am Montag, den 17. Januar 2021 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr erfolgen. Eine Anmeldung mit Ihren Daten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse) muss weiterhin im Rathaus Hasselroth unter Tel. 06055-8806-0 über die Zentrale des Rathauses erfolgen. Die Mitarbeiter der Zentrale geben Ihre Daten gesammelt an die Beratungsfirma weiter, die Sie dann kontaktiert und entweder telefonisch oder per Videokonferenz die Beratung durchführen wird. Bitte informieren Sie uns über Ihren Terminwunsch am 17.01.2022 bis zum 12.01.2022", heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus.

In der Beratungsstunde werden Fragen z. B. zu Wärmedämmung, Erneuerung von Fenstern und Haustüren, moderne Heizungstechnik, Fördermöglichkeiten, Stromsparen im Haushalt, Solarstrom, Wirtschaftlichkeit von energetischen Maßnahmen und Wohngesundheit (z. B. Schimmel) beantwortet. "Sturmius Maier wird sich gerne auch speziell auf Ihre Fragestellungen vorbereiten. Teilen Sie uns Ihre wichtigsten Fragen einfach mit der Anmeldung mit. Die Beratungsgespräche sind kostenlos, die Beratungsdauer beträgt bis zu einer Stunde", heißt es in der Mitteilung abschließend.