vorberiumwelttag az

vorberiumwelttag az1

Anders als im vergangenen Jahr wird dieser Aktionstag nicht in Verbindung mit dem Hasselrother Herbstmarkt stattfinden, sondern eine Woche nach dem Welttag der Umwelt.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, die Träger des Jugendwaldheims sind, und die Natur- und Vogelschutzgruppe Hasselroth werden federführend die Veranstaltung planen und auf den jeweiligen Anlagen durchführen. Um in die Planungen einzusteigen, fand am vergangenen Freitag das erste Treffen im Vogelschutzheim Hasselroth statt. Die Hauptorganisation übernehmen Armin Mohn (Vorsitzender der Natur- und Vogelschutzgruppe Hasselroth e.V.) sowie Alexander Heger (Mitglied des Vorstandes der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Bezirksverband Gelnhausen, Hasselroth, Hanau u. Rodenbach e.V), die auch Ansprechpartner für weitere Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sind.

Ziel des Umwelttages ist es, das Bewusstsein zum Schutz der Umwelt zu fördern und daran zu erinnern, dass jeder seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann – gerade auch vor Ort! Daher soll den im Umwelt- und Naturschutz aktiven Vereinen und Institutionen aus Hasselroth eine Plattform gegeben werden, um den Bürgerinnen und Bürgern die Themen „Natur- und Umweltschutz“ ansprechend nahe zu bringen, Informationen auszutauschen und gemeinsam einen kurzweiligen Tag im Zeichen der Umwelt zu verbringen.

Das Programm wird nun in den nächsten Wochen ausgearbeitet werden. Das gesamte Organisationsteam freut sich schon jetzt auf Ihren Besuch.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2