Suppe für die Freiheit

Hasselroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Malteser Hilfsdienst e.V. Hasselroth steht in sehr engem Kontakt zum Malteser Hilfsdienst e.V. Rumänien (SAMR).

Der SAMR ist seit Tagen im rumänsch/ukrainischen Grenzgebiet im Einsatz und kümmert sich seit Beginn des Krieges um geflüchtete Menschen an der Grenze. In Abstimmung mit dem Generalsekretär des SAMR ist es extrem wichtig die Gliederungen vor Ort finanziell zu unterstützen, so das Lebensmittel und Wasser vor Ort beschafft werden können.

Um die Freunde in Rumänien bei ihrer Arbeit finanziell zu unterstützen, bieten die Malteser am Samstag 12.03.2022 ab 11:00 Uhr vor dem Kaufhaus Benzing in Neuses, vor dem Rewe Markt Herröder in Somborn und vor dem EDEKA Markt Lauber in Meerholz einen Erbseneintopf To Go an. Mit dem Erlös der "Suppe für den Frieden" helfen wir den geflüchteten Menschen an der rumänisch/ukrainischen Grenze.

"Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Menschen von unserem Angebot Gebrauch machen würden und den Menschen an der Grenze damit zur Seite stehen. Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen, neben den ökumenischen Friedensgebeten die immer Donnerstags ab 19:00 Uhr im Wechsel in den Kirchen Hasselroth´s stattfinden, mit weiteren Angeboten versuchen den Menschen zu vor Ort zu helfen", so der Malteser Ortsbeauftragte Peter Weingärtner.