Rathaus: Ellen Stöhr in den Ruhestand verabschiedet

Hasselroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum 28. Februar 2022 wurde Ellen Stöhr von Haupt- und Personalamtsleiter Siegfried Richter und Bürgermeister Matthias Pfeifer (Soziale Wählergemeinschaft) in den Ruhestand verabschiedet.

ellenstoehr az

Ellen Stöhr war von Oktober 1995 bis Februar 2022 Mitarbeiterin im Rathaus der Gemeinde Hasselroth. Im Haupt- und Personalamt hat sie über diese lange Zeit viele verschiedene Aufgaben ausgeführt. Bürgermeister Pfeifer bedankte sich bei Stöhr für ihren langen Einsatz und ihr gezeigtes Engagement für die Mitbürgerinnen und Mitbürger Hasselroths.

Thorsten Frieske überbrachte die guten Wünsche des Personalrats für den Ruhestand und Hauptamtsleiter Siegfried Richter überreichte das Abschiedsgeschenk der Kolleginnen und Kollegen. Um ihr den Übergang in den Un-Ruhestand leichter zu gestalten, trug Sabine Winter als „leidgeprüfte Rentnerin“ ein schönes Schauspiel zum Abschied vor.

„In Zukunft kann Ellen Stöhr nun ihren Hobbies, wie Singen und ihre Enkel, in Ruhe nachgehen und wenn sie einmal Sehnsucht nach uns hat, dann ist sie ein gern gesehener Gast im Rathaus", so Bürgermeister Matthias Pfeifer.