So waren einige Hasselrother in den vergangenen Tagen wieder einmal am Franziskus-Haus in Hanau. Am frühem Samstagmorgen wurden im Malteser Haus zahlreiche Taschen mit Käse, Wurst, Marmelade, Honig, Orangensaft; Brötchen, Brot, Stückchen und Obst gepackt. 100 frische Eier wurden gekocht, ehe dann Petra Gratl, Renate Trageser und Pia Vogel sich auf den Weg nach Hanau machten, um die Frühstückstaschen an die Gäste des Franziskus Hauses zu übergeben. Die Gäste zeigten sich überaus dankbar und waren erfreut ob der erneuten Unterstützung aus Hasselroth.

Wenige Tage später standen die Malteser, nach einer Pause von 2 Jahren, wieder einmal am Kinderhospiz Bärenherz am Grill. Seit vielen Jahren machen es sich die Hasselrother Malteser zur Aufgabe, die Organisatoren und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, des Kinderhospizeses beim Tag der offenen Tür, mit Grillwürstchen zu unterstützen. Zahlreiche Gäste fanden sich auch in diesem Jahr wieder am Kinderhospiz ein, um Bärenherz zu unterstützen. Bis zu 8 Säuglinge und Kleinkinder werden mit ihren Familien regelmäßig im Kinderhospiz betreut und versorgt. Aktuell wird die Einrichtung mit einem Bereich für Jugendliche erweitert.

"Wir sind froh und dankbar, selbst gesunde Kinder zu haben und möchten unsere Dankbarkeit darüber mit der Unterstützung der Einrichtung zum Ausdruck bringen", so der Ortsbeauftragte der Malteser. "Für 2023 haben wir den Verantwortlichen unsere Unterstützung schon zugesagt", so Edith Biba von den Sozialen Diensten der Malteser. Wer die soziale Aufgaben der Malteser mit tatkräftiger Hilfe unterstützen möchte, kann sich beim Ortsbeauftragten unter 01715288982 melden.

malteserfrnazh az

malteserfrnazh az1

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2