Mit einem Glas Sekt stießen die Aktiven auf ein hoffentlich friedvolles und gesundes Jahr 2023 an. Der Neujahresempfang war allerdings nicht der Auftakt in das Jahr 2023. Erste Einsätze, wie der Lebensmittelfahrdienst für die Hanauer StraßenEngel, der erste Sitztanz-Nachmittag und der erste Einkaufsdienst waren schon gelaufen.

Im Rahmen des Neujahresempfanges wurde Reinhold Jessl mit der Corona Medaille des Malteser Ordens ausgezeichnet. Im Vorfeld des Empfanges wurde schon Petra Gratl, Edith Biba, Richard Böckel und Karl-Reinhold Schüler mit der Medaille geehrt. Alle 5 haben in den 2 Jahren der Pandemie wichtige Aufgaben wie Telefonbesuchsdienst, Einkaufsdienst, Testzentrum und die Malteser Paketaktion für Kinder und Senioren in Rumänien organisiert und durchgeführt. Dafür danken die Malteser den Aktiven ganz herzlich und sind besonders dankbar dafür, dass alle Aufgaben so erledigt wurden, dass kein Malteser während seines Einsatzes an Covid erkrankte.

Für 2023 haben sich die Hasselrother wieder einiges vorgenommen. Aktionen für Frauen und Kinder aus den Frauenhäusern und Aktionen für Wohnungslose stehen auf dem Programm, aber auch ein Frühstück für Familien, Mittagstische für Senioren, Sitztanz- Nachmittage stehen auf dem Programm genauso wie der ein oder andere Sanitätsdienst schon fest eingeplant ist. Besonders begrüßt wurden einige neue Interessierte an der Malteser Arbeit in den Reihen der Hasselrother. Jetzt ist der optimale Zeitpunkt für Interessierte, an der Arbeit der Hasselrother Malteser, miteinzusteigen. Nähere Informationen zur Mitarbeit gibt es beim Ortsbeauftragten der Malteser Peter Weingärtner, Tel: 0171-5288982 oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

neujahrmaltesmed az

neujahrmaltesmed az1


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2