Um neun Uhr beim Ankommen an der Friedrich-Hofacker-Halle, war die Aufregung bei allen schon groß, Rucksäcke in der Halle verstauen und dann in einen der drei wartenden Busse einsteigen. Im Abstand von 5 Minuten fuhren diese dann mit den Kindern nach Gelnhausen zum Kino.

Dort angekommen, versammelten sich alle erst mal auf der großen Treppe/Sitzanlage vor dem Kino. Nach einem gemeinsamen Foto mit allen ging es für die Kindergruppen nacheinander ins Kino. Im Foyer durfte sich jedes Kind noch ein Getränk und etwas zum Naschen aussuchen. Dann endlich konnte, teilweise mit Sitzplatzerhöhung, der Kinosaal gestürmt werden.

Passens zum Thema der Ferienspiele „Detektive“, wurde der neuste "drei??? Film" - Erbe des Drachen - gezeigt. Voller Aufregung und Spannung rätselten die Kinder mit, nach der Vorstellung ging es dann erst mal zurück zur Halle und es gab für alle Mittagessen und zum Nachtisch noch ein Eis. Danach ging es wieder in die einzelnen Gruppen zu den unterschiedlichsten Aktionen auf dem Gelände der Schule und in der Halle.

feriensopielhasselkinogn az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2