Kaum in der Halle angekommen, verschwanden die Kinder mit den Maltesern auf die Spielgeräte. Trampolinspringen stand ebenso auf der Tagesordnung wie die Bezwingung eines mit Luft gefüllten Berges oder das Motoradfahren auf einer Kartbahn. Nach gut 2 Stunden waren alle Kinder total platt und überglücklich.

Nach den Kräftezehrenden Spielen ging es nach Hasselroth um gemeinsamen Pizzaessen. Die leckeren Pizzen konnten die Lebensgeister der Kinder wieder einigermaßen wecken. Nach dem gemeinsamen Abendessen brachten Petra Gratl und Laura Rometsch die ausgepowerte Gruppe wieder zurück. Alle, Mütter, Kinder und Malteser waren sich einig, dass es ein toller Nachmittag und Abend war, der sicher Wiederholung finden wird.

"Wir sind sehr froh und dankbar, so viele strahlende Kinderaugen gesehen zu haben", sagt Sabine Raudies von den Maltesern und Sonja Nyiri ergänzt: "Wir freuen uns noch auf den ein oder anderen Event mit dem Verein Frauen helfen Frauen im Jahr 2024."

Wer die Malteser in ihrer Arbeit mit dem Verein unterstützen möchte, kann gerne eine Spende auf das aufgeführte Konto überweisen.

Spendenkonto
Kreissparkasse Gelnhausen
IBAN: DE93 5075 0094 0003 014275
BIC: HELADEF1GEL
Stichwort: Arbeit für das Frauenhaus

indooerpaskpiel az


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2