Humorverein Schwefelholz: Weber neuer Vorsitzender

Niedermittlau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Traditionell fand am 11. April die ordentliche Mitgliederversammlung des Humorvereins Schwefelholz in Niedermittlau statt.

Online Banner 300x250px MoPo 2

prokschweber.jpg
prokschweber1.jpg

Wie jedes Jahr berichtete zunächst der Vorstand von den vergangenen Aktivitäten. Sowohl der 1. Vorsitzende Dr. Gustav Ost, als auch Sitzungspräsident Volker Weigand blickten auf ein erfolgreiches Jahr 2018, in dem der Verein sein 111-jähriges Bestehen feierte, und auf die vergangene Kampagne zum Thema „„Mit Vollgas zurück in die 70er – Meddeler Flower Power“ zurück. Es wurde wieder einmal gezeigt: Die Schwefelhölzer brennen für ihren Verein und den Karneval. Besonders freute sich Ost darüber, dass die Teilnehmerzahl bei den monatlichen Treffen in letzter Zeit gestiegen sei, was vor allem an einem Zuwachs an jungen Leuten und Frauen im Verein liege.

Die Berichte gerieten aber zur Nebensache des Abends, als Ost in einer emotionalen Rede darlegte, dass er in der anstehenden Wahl nach nunmehr 28 Jahren nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden kandidieren werde. Es sei an der Zeit, weiter in die Zukunft zu schauen und den Vorstand zu verjüngen. Er wisse aber auch, in welche Hände er die Führung gerne legen würde, was im Vorfeld im Vorstand diskutiert wurde.

Bevor es zur Neuwahl kam würdigte Günter Neumann in einer Laudatio Osts Verdienste für den Verein. Dass sich in seiner Amtszeit die Mitgliederzahl fast verdreifacht hat und Ost maßgeblich an der Gründung des Tanzsportclubs Schwefelholz beteiligt war, waren nur zwei der vielen Punkte, die Neumann anführte.

Die anschließenden Wahlen liefen harmonisch ab: Sämtliche vorgeschlagenen Kandidaten wurden einstimmig gewählt. Zukünftiger 1. Vorsitzender ist Dr. Harald Weber, der schon seit einigen Jahren als Pressewart im Vorstand aktiv ist. In seiner gereimten Antrittsrede bedankte er sich für das in ihn gesetzte Vertrauen, betonte aber, dass der Verein nur als Team weiter funktionieren könne. Als weitere Änderung löst Florian Herbert als neuer 2. Vorsitzender Rainer Proksch ab. Mit Janina Binder zieht erstmals in der Vereinsgeschichte auch eine junge Frau in den Vorstand ein. Sie übernimmt von Marcus Born das Amt der Schriftführerin. Die restlichen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Als erste Amtshandlung schlug Weber nach den Wahlen vor, Ost zum Ehrenvorsitzenden des Vereins zu ernennen. Dies wurde von den Mitgliedern mit großem Zuspruch, ebenfalls einstimmig angenommen.

Foto: Der neue Vorstand des Vereins (von links nach rechts): 2. Vorsitzender Florian Herbert, 1. und 2. Schatzmeister Jörg Dalwitz und Thorsten Schleucher, Schriftführerin Janina Binder, Ehrenvorsitzender Dr. Gustav Ost, 1. Vorsitzender und Pressewart Dr. Harald Weber, Sitzungspräsident Volker Weigend und Bestandsverwalter Heiko Peglow.

Foto: Die ausscheidenden Vorsitzenden Dr. Gustav Ost (Mitte) und Rainer Proksch (links) mit dem neuen 1. Vorsitzenden Dr. Harald Weber (rechts).

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner