TV Niedermittlau: Nikolausturnen mit Überraschungsgast

Niedermittlau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach fast 3 Jahren Coronapause konnte nun endlich wieder das allseits beliebte Nikolausturnen beim TV Niedermittlau stattfinden.



Ab 15.30 Uhr fanden sich zahlreiche Eltern mit ihren Kindern in der Turnhalle der Auwiesenschule ein. Nach einer kurzen Eröffnung durch Übungsleiterin Karin Brinkmann konnten sich alle TVNler am sportlichen Adventskalender erproben. Neben Kletteraufgaben, gab es aber auch Aufgaben zum Riechen und Fühlen.

Besonderer Beliebtheit erfreute sich der Rentierschlitten. Aber auch das Schneeflockentreiben oder die Schneeballschlacht mit Zeitungspapier machte nicht nur den Kindern Spaß. Zwischendurch konnten sich jung und alt am Obst- und Plätzchenbuffet des Orgateams stärken. Und kurz vor 5 hörte man dann eine Glocke im Flur läuten. In der Tür stand der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten, der die fleißigen Sportler lobte und für jeden ein kleines Geschenk dabeihatte.

Das Kinderturnen geht nun in die Weihnachtspause. In der zweiten Januarwoche geht es dann wieder weiter mit der Wilden Bande, der Rasselbande und dem Eltern-Kind-Turnen.

turnennikolaustvn az

turnennikolaustvn az1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2