Der Weihnachtsmarktverein besucht den Odenwald

Gondsroth
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Vom 10.08. bis 11.08.2019 fand der Vereinsausflug des Gondsrother Weihnachtsmarkt e.V. nach Buchen im Odenwald statt.

Online Banner 300x250px MoPo 2

weihmaodenwald.jpg

Organisiert von der 1. Vorsitzenden Ramona Eichhorn und dem Vereinsmitglied Yvette Hanisch verbrachten die Teilnehmer 2 erlebnisreiche Tage bei sommerlichen Temperaturen im wunderschönen Buchen. Der Samstag startete in Buchen mit einem Mittagessen. Im Anschluss wurde die Eberstadter Tropfsteinhöhle besucht. Bei 11°C Lufttemperatur und 95% Luftfeuchtigkeit erfuhren die Besucher viel Wissenswertes über die Geschichte unserer Erde vor vielen Millionen Jahren. Bizarre Gebilde wurden in der Höhle bestaunt, Tropfsteine in Form einer Hochzeitstorte oder gar als Nicolaus. Der Abend endete in gemütlicher Runde im Restaurant des Hotels „Prinz Carl“ mit einem Abendessen und anschließender Likörverkostung.

Am Sonntag stand eine interessante Stadtführung in Buchen auf dem Programm. Die Stadtführerin, eine alteingesessene Buchenerin, erzählte von ihrer Kindheit in der Kleinstadt, vom Leben der Menschen vor Auto, Handy und Computer. Hier konnte man es sich ganz genau vorstellen, wie sie als Kind mit dem Schlitten die Straße hinab rodelte oder die Hinterlassenschaften der Pferde auf der Gasse auflesen musste. Auch erfuhren wir Interessantes über den Anbau des Hotels „Prinz Carl“, welcher vom Architekten Egon Eiermann (Neubau der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin) in den 1960er Jahren geplant und errichtet wurde. Ein Teil der Mitreisenden übernachtete sogar in diesem nahezu original erhaltenen Anbau.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies eine gelungene Führung war. Auf dem Heimweg kehrten dann die Vereinsmitglieder zum gemeinsamen Mittagessen in einer gemütlichen Wirtschaft in Walldürn ein. Den Organisatoren des Ausfluges gilt ein besonderer Dank. Der Vorstand sowie alle Mitglieder des Gondsrother Weihnachtsmarkt e.V. freuen sich bereits jetzt auf den Gondsrother Weihnachtsmarkt am 3. Advent. Hierfür werden, wie in jedem Jahr, noch helfende Hände gesucht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS