500 Euro für Freiwillige Feuerwehr Hasselroth-Gondsroth

Gondsroth
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Erfreut nahm der SPD-Landtagsabgeordnete Christoph Degen zur Kenntnis, dass der hessische Minister des Inneren und für Sport seiner Empfehlung gefolgt ist und der Freiwilligen Feuerwehr Hasselroth-Gondsroth eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro zukommen lässt.

„Bei der Deutschen Feuerwehr Meisterschaft, die Anfang Juni in Mühlhausen stattfand, hat sich die Frauen-B-Mannschaft der Wettkampfabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hasselroth-Gondsroth für die Feuerwehr-Olympiade qualifiziert. Das Team wird somit am Wettkampf des internationalen Weltfeuerwehrverbandes CTIF, der vom 17. bis 24. Juli 2022 in Slowenien ausgetragen wird, teilnehmen“, sagt Christoph Degen.

„Solch eine Teilnahme ist nicht nur mit einem zeitlichen, sondern auch mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Daher freut es mich, dass meiner Bitte entsprochen wurde und das Team der Freiwilligen Feuerwehr Hasselroth-Gondsroth diese monetäre Unterstützung erhält. Ich wünsche der Frauen-B-Mannschaft der Wettkampfabteilung viel Erfolg bei der Feuerwehr-Olympiade.“

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2