Fastenpredigtreihe 2021 im Jossgrund/Mernes

Jossgrund
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am kommenden Sonntag, dem 3. Fastensonntag, startet eine Fastenpredigtreihe zum Thema "Sakrament der Beichte" in den Kirchen im Jossgrund und Mernes.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

fastenpredigtjossgrund.jpg

Am 3., 4. und 5. Fastensonntag beschäftigten sich die Predigten in den Hl. Messen am Sonntag im Jossgrund mit unterschiedlichen Aspekten zum Thema Beichte. Pater Robert Jauch (ofm) predigt zum Thema "Umkehr", Diakon Robert Brachtl zu "Gewissen", Pfr. i.R. Winfried Siebert zu "Lossprechung, Pfr. Göller zu "Versöhnung" und Pfr.i.R. Konrad Desch zum Thema "Barmherzigkeit". Die genauen Termine der Sonntagsmessen, mit dem Thema der Predigt und dem jeweiligen Prediger sind auf der Internetseite der Pfarrei unter www.katholische-kirche-jossgrund.de einsehbar, außerdem hängen in den Kirchen im Jossgrund und Mernes Plakate hierzu aus. Die Fastenpredigtreihe beschließt eine Bußandacht am Palmsonntag, 28.03.2021, um 16 Uhr in der Kirche Kostbares Blut Burgjoß. Im Anschluss besteht Beichtmöglichkeit bei einem fremden Beichtvater.

Um auf dem Weg zu Gott voranzukommen, brauche es Erkenntnis und Einsicht, so erklärte es Papst Franziskus am Aschermittwoch 2021 in Rom. Als ersten Schritt der Rückkehr empfahl der Papst die Beichte: „Wie der verlorene Sohn haben auch wir den Geruch von Zuhause vergessen, wir haben kostbare Güter für belanglose Dinge verschleudert und stehen mit leeren Händen und einem unzufriedenen Herzen da. Wir sind gefallen. Es ist die Vergebung des Vaters, die uns immer wieder auf die Beine bringt: Die Vergebung Gottes, die Beichte, ist der erste Schritt auf unserer Rückkehr.“ Die Fastenzeit sei eine Einladung zur Umkehr, eine Zeit, um zum Wesentlichen zu finden. Diese „Reise“ beziehe unser ganzes Leben und uns als Ganze mit ein, so Papst Franziskus: „Es ist eine Zeit, um die Wege zu überprüfen, die wir gehen, eine Zeit, um wieder den Pfad zu finden, der uns nach Hause zurückführt, und um die grundlegende Verbindung mit Gott wiederzuentdecken, von dem alles abhängt. Die Fastenzeit ist nicht eine Reihe von Opfervorsätzen, sie lässt uns erkennen, worauf das Herz gerichtet ist.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross