„Mobilfunklöcher müssen schnellstmöglich geschlossen werden!“

Von links: Winfried Ottmann (Kreisbeigeordneter Main-Kinzig-Kreis), Steffen Reitz (Bürgermeisterkandidat für Jossgrund) und Michael Reul (Landtagsabgeordneter Hessen).

Jossgrund
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Als Bürgermeisterkandidat für alle Menschen und für alle Generationen in Jossgrund ist es mir persönlich wichtig, mich für alle Menschen einzusetzen. Getreu meinem Motto 'zuhören, verstehen, machen'", teilt Steffen Reitz in einer Pressemitteilung mit.

„Wichtig ist, dass Mobilfunklöcher in ganz Jossgrund schnellstmöglich geschlossen werden. Dafür setze ich mich ein und habe meine Netzwerke entsprechend aktiviert“, so der CDU-Kandidat weiter. Besonders freut es Steffen Reitz, dass er bei seinen Bemühungen, die Mobilfunklöcher in ganz Jossgrund schnellstmöglich zu schließen, auch auf Landesebene und Kreisebene auf Zustimmung stößt. Wie Steffen Reitz ausführt, konnte er diese Herausforderung jüngst im Gespräch mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Michael Reul (CDU) sowie mit dem Kreisbeigeordneten Winfried Ottmann (CDU) besprechen, die beide ihre Unterstützung zugesichert haben.

„Die Digitalisierung und die 100prozentige Abdeckung des Mobilfunknetzes ist gerade im ländlichen Raum und für eine Gemeinde wie Jossgrund von existenzieller Bedeutung. Hier will ich als Bürgermeisterkandidat für alle Menschen in Jossgrund auch schon vor der Bürgermeisterwahl intensiv und zielgerichtet tätig sein, damit die Mobilfunklöcher in unserer Spessart-Gemeinde Jossgrund schnell geschlossen werden. Besonders freue ich mich, dass ich mit dem Kreisbeigeordneten Winfried Ottmann und mit unserem Landtagsabgeordneten Michael Reul auch in dieser wichtigen Zielsetzung zwei durchsetzungsstarke Unterstützer habe. Gemeinsam Hand in Hand, für unsere Gemeinde Jossgrund mit Kreis und Land“, so Steffen Reitz, CDU-Bürgermeisterkandidat in Jossgrund, abschließend.

mobilfunkjossgr az

Von links: Winfried Ottmann (Kreisbeigeordneter Main-Kinzig-Kreis), Steffen Reitz (Bürgermeisterkandidat für Jossgrund) und Michael Reul (Landtagsabgeordneter Hessen).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2