Am Mittwoch, den 05.02.2020 ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 21-Jähriger aus Nidda in seinem weißen Ford Fiesta überschlug, nachdem ihn der Fahrer eines Jaguar beim Überholvorgang geschnitten hatte und anschließend geflüchtet war (wir berichteten). Nun liegt der Polizei eine Beschreibung des Jaguar Fahrers vor.

Am Mittwoch, 19. Februar, um 14:30 Uhr, laden die Seniorenberatung der Stadt Langenselbold und der Sozialdienst des Deutschen Roten Kreuzes Langenselbold zum alljährlichen Seniorenfasching in die Klosterberghalle im Schlosspark ein.

Am Freitag, den 14.02., findet im Jugendzentrum das Viertelfinale des Bandsupporter Bandcontests statt.

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass das Bürgerbüro am Donnerstag, dem 20. Februar 2020, wegen einer Fortbildungsmaßnahme der Mitarbeiterinnen geschlossen bleibt.

Der Fahrer eines grünen Jaguars hielt nach einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 3271 mit einem verletzten 20-Jährigen nicht an, sondern machte sich davon (wir berichteten). Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten nun um Hinweise. Kurz vor 15 Uhr war der 20 Jahre alte Mann aus Nidda in seinem weißen Ford Fiesta auf der Landesstraße 3271 aus Langenselbold kommend in Richtung Gründau unterwegs.

Die Feuerwehr Langenselbold wurde zusammen mit dem Rettungsdienst am Mittwochnachmittag gegen kurz vor 15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Landesstraße 3271 zwischen Langenselbold und Niedergründau alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die 20-jährige Fahrerin eines Ford, der sich zuvor überschlagen hatte, bereits selbstständig aus ihrem Fahrzeug geklettert und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Am Rosenmontag, 24. Februar, veranstalten die Horte der Stadt Langenselbold in Kooperation mit der Familien- & Jugendförderung und der DiGuLa einen verrückten Faschingsmarathon für Schulkinder der 1.-6. Klasse.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner