Die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig informiert über eine Anpassung im Fahrplan der Linie MKK-54. Aufgrund eingegangener Rückmeldungen der Fahrgäste sowie eigener Überprüfungen wird die morgendliche Fahrt zum Bahnhof Langenselbold ab 19. August 2019 um 5 Minuten vorverlegt. Betroffen im Fahrplan der Linie MKK-54 ist die Fahrt 54002 die an der Haltestelle „Käthe-Kollwitz-Schule“ beginnt über die „Emmy-Noether-Straße“ und den Ostring zum Bahnhof in Langenselbold führt.

Am frühen Samstagmorgen verunglückte ein 25-Jähriger auf der L 3193 und überschlug sich dabei mit seinem Opel Corsa. Der aus Ronneburg stammende Mann war um 05.08 Uhr auf der Landesstraße von Ravolzhausen kommend in Richtung Hüttengesäß alleine unterwegs.

Wegen Sachbeschädigung an einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage in der Niedergründauer Straße ermittelt derzeit die Polizei in Langenselbold. Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Anlage wurde jetzt festgestellt, dass eine Streuscheibe wohl mutwillig zerstört wurde. Die Tatzeit dürfte zwischen Montag, den 22.07.2019 und Donnerstag, den 25.07.2019 liegen.

Zum gemeinsamen „Frühstück und mehr…“ hatte das“ Gut drauf“-Team der katholischen Kirche geladen und der Raum im Pfarrheim Maria Königin war bis auf den letzten Platz besetzt mit älteren Menschen, die lieber in Gesellschaft sind, als zu Hause alleine.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner