Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Dienstagnachmittag gegen 16:22 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Kinzigstraße am Abzweig zur Kinzigseestraße alarmiert. Aufgrund der Meldung wurde zudem ein Großaufgebot an Rettungsdiensteinheiten mitalarmiert. Vor Ort stellte sich der Unfall glücklichweise als wenig dramatisch dar.

„Kinzig, Sinn und Main schließen rings den Spessart ein“, heißt es. Der Buchberg bei Langenselbold mit seinen 232 Metern Höhe gehört zu letzten Erhebungen des waldreichen Mittelgebirges, bevor es zur Kinzig hin abfällt.

Der Turnverein 1886 e.V. Langenselbold hat sich beim Förderprogramm "Ehrenamt digitalisiert!", initiiert vom Bereich der Hessischen Ministerin für digitale Strategie und Entwicklung, mit dem Projekt "TVL: Traditionsverein goes digital" beworben und wurde von der Jury als einer von etwa 160 gemeinnützigen Organisationen für eine Förderung in Höhe von 9.968 Euro bedacht.

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am frühen Samstagabend gegen 18 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in den vierspurigen Bereich der Autobahnen 45 und 66 zwischen dem Langenselbolder Dreieck und dem Hanauer Kreuz alarmiert. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte wurde bekannt, dass es zuvor zu einem Verkehrsunfall gekommen war und ein Personenwagen in voller Ausdehnung brennen sollte.

Wilma Mohn vom TV 1886 Langenselbold e. V. wurde die Ehrennadel in Bronze vom Landessportbund Hessen e. V., durch die stellvertretende Vorsitzende des Sportkreis Main-Kinzig e. V., Sieglinde Weber, mit den besten Grüßen des Präsidenten des lsbh, Dr. Rolf Müller, überreicht.

Beim letzten Spaziergang durch Selbold hatten die teilnehmenden Damen das Glück, einen Einblick in den Privatgarten von Badstübner zu bekommen und bestaunten dort die herrlich duftenden Rosen.

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Mittwochnachmittag gegen 13:30 Uhr zu einer Person in Zwangslage auf einer Baustelle in der Industriestraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde bekannt, dass ein Bauarbeiter in einer Baugrube verschüttet wurde, weshalb zeitnah die Feuerwehr Hanau mit weiterem Rüstmaterial nachgefordert wurde. In der Folge wurde der Bauarbeiter erstversorgt und die Baugrube mit Spundwänden und Bausprießen abgestützt, um ein weiteres Nachrutschen des umliegenden Erdreichs zu verhindern.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Es gibt keine verfügbaren Elektriker mehr? Falsch! Aufgrund einer Neugründung der XPILE Elektrotechnik GmbH haben wir gestandene Elektro-Monteure kurzfristig (ab 01.10.2021) für Sie zu Verfügung. Wir erledigen für Privat- und Businesskunden alles im Bereich Elektroinstallation, Smart-Building und Elektromobilität. Melden Sie sich gerne unter +49605149002650.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2