Im Herbst noch einmal ins Phantasialand

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Familien- & Jugendförderung Langenselbold und die Jugendarbeit Rodenbach haben einmal mehr einen tollen Ausflug für die Herbstferien geplant.

Anzeigelamellenjunker070919

Am Mittwoch, den 9. Oktober wird das PHANTASIALAND das Ziel für alle Freizeitparkjunkies im Alter von 12-17 Jahren sein. Hier warten Taron und Black Mamba, das Colorado Adventure, das Mystery Castle und viele weitere Highlights auf die neugierigen Jugendlichen.

Für die Teilnahme an der Fahrt ist ein Wohnsitz in Rodenbach und Langenselbold erforderlich. Die Plätze sind allerdings begrenzt, sollten alle Plätze besetzt sein, wird eine Warteliste eingerichtet. Freie Plätze können nach Anmeldeschluss auch an Jugendliche aus anderen Gemeinden vergeben werden. Im Betrag von 45,00 € sind der Bustransfer nach Köln/Brühl sowie der Parkeintritt enthalten.

Anmeldungen sind in den jeweiligen Rathäusern, bzw. bei den entsprechenden Ämtern erhältlich und abzugeben. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Formulare auf den Homepages der Institutionen (www.jufoela.de und www.rodenbach.de) herunter zu laden.

Für Fragen stehen die zuständigen Ämter zur Verfügung:
Tel. 06184 599-11 oder 599-59 (Jugendarbeit Rodenbach)
Tel. 06184 802-59 (Familien- & Jugendförderung der Stadt Langenselbold)

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!