Langenselbold: 19-jährige Rodenbacherin verliert Kontrolle

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am späten Sonntagabend gegen 23.40 Uhr zusammen mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Kinzigstraße alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass eine 19-jährige Rodenbacherin mit einem 2er BMW Cabrio die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und mehrere Meter neben der Fahrbahn im Wald zum Stehen kam.

Anzeigelamellenjunker070919

DDA84BB5 5011 4649 96CB 941F2DFD28AC
4E21D528 745B 4958 AA39 8760903F3E12
54DAFFA5 F48D 41FB 99F9 9999CF7D8E24
Hierbei prallte sie gegen ein Verkehrsschild und mehrere kleinere Bäume. Die Fahrerin war im Fahrzeug eingeschlossen, jedoch nicht eingeklemmt. Sie konnte durch die Feuerwehr aus ihrer misslichen Lage befreit und eine etwa zwei Meter hohe Böschung hochgebracht werden, wo sie vom Rettungsdienst in Empfang genommen wurde. Anschließend wurde sie mittelschwer verletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die Kinzigstraße halbseitig gesperrt. Die Feuerwehr Langenselbold war mit vier Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften rund eine Stunde im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Text und Fotos: Feuerwehr Langenselbold

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner