Langenselbold: Hühnerstall abgebrannt, Tiere gerettet

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Nacht auf Samstag wurde die Feuerwehr Langenselbold gegen kurz nach halb 1 Uhr zu einem Gartenhüttenbrand im Bereich der Kleingartensiedlung "Auf der Sieb" alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrleute stellte sich heraus, dass ein zu einem Hühnerstall umfunktionierter Bauwagen auf dem Gelände des Rassegeflügelzuchtvereins lichterloh brannte.

huehnerselbold1.jpg
huehnerselbold2.jpg
huehnerselbold3.jpg
huehnerselbold4.jpg
huehnerselbold5.jpg
huehnerselbold6.jpg
huehnerselbold7.jpg
huehnerselbold8.jpg
huehnerselbold9.jpg

Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer schnell ablöschen und so verhindern, dass die Flammen auf weitere Hühnerställe übergriffen. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist zu verdanken, dass kein Tier zu Schaden kam.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen. Die Feuerwehr Langenselbold war mit fünf Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften rund zwei Stunden im Einsatz.

Text und Fotos: Feuerwehr Langenselbold

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner