Pkw abgedrängt in Langenselbold: Wer sah Jaguar davonfahren?

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Fahrer eines grünen Jaguars hielt nach einem Unfall am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 3271 mit einem verletzten 20-Jährigen nicht an, sondern machte sich davon (wir berichteten). Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe bitten nun um Hinweise. Kurz vor 15 Uhr war der 20 Jahre alte Mann aus Nidda in seinem weißen Ford Fiesta auf der Landesstraße 3271 aus Langenselbold kommend in Richtung Gründau unterwegs.

Anzeige

pkwueberhollseln1.jpg
pkwueberhollseln.jpg

Nachdem er den Ortsausgang passiert hatte, beabsichtigte der Fahrer des grünen Jaguar den vorausfahrenden Fiesta zu überholen und beschleunigte. Aufgrund des Gegenverkehrs scherte der Jaguar-Fahrer wieder auf den rechten Fahrstreifen ein und schnitt den Wagen des jungen Mannes aus Nidda. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich dieser mit seinem Auto nach rechts aus und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei wurde er leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Die Fluchtermittler bitten um Hinweise und sind hierfür unter der Rufnummer 06183 91155-0 zu erreichen.

Fotos: Feuerwehr Langenselbold

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner