Karl Ruth rückt für die Freien Wähler ins Parlament

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach dem Wegzug des langjährigen Vorsitzenden der Freien Wähler, Mike Mutterlose, rückt mit Karl Ruth ein Urgestein der Langenselbolder Kommunalpolitik für die Wählergemeinschaft in die Stadtverordnetenversammlung nach.

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Für insgesamt drei Wahlperioden saß der heutige Rentner in den achtziger und neunziger Jahren bereits im Langenselbolder Parlament, zwei davon für die Sozialdemokraten und eine für die aus einer Trennung von der SPD hervorgegangenen Wählergemeinschaft „Selbolder Liste“. Während dieser Zeit war er Mitglied im Ausschuss „Kultur und Freizeit“ und für Langenselbold in den „Zweckverband Forstwirtschaftliche Betriebe“ abgeordnet. Seit Gründung der Freien Wähler im Jahre 2011 hielt er engen Kontakte zum jeweiligen Vorstand und unterstützte die Wählergemeinschaft in Wahlen und bei öffentlichen Auftritten. Allerdings hatte er nicht damit gerechnet, nochmals in die Stadtverordnetenversammlung nachzurücken.

Auf sein fortgeschrittenes Alter angesprochen, lächelt der Rentner verschmitzt: “Politik war noch nie eine Frage des Alters, sondern immer eine Frage des Engagements und der Bereitschaft, für die Mitbürger tätig zu werden. Die Freien Wähler kennen keinen Fraktionszwang und  bieten den notwendigen Freiraum für selbstbestimmtes Handeln. Ich freue mich auf meine Aufgaben.“

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2

Partner von MKK-Jobs.de

 

spessart tourismus gross
landkreis ab gross
richtertrans banner
smurfit gross
vlms gross
maxwork gross
kathinka gross
spitzke gross
mkk gross
cid gross
apz gross
gelnhausen gross
hausch gross
caritas gross