A66: Rechter Fahrstreifen von Langenselbold bis Gründau gesperrt

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Auf der A 66 wischen Langenselbold und Gründau-Rothenbergen muss der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Fulda ab sofort bis auf Weiteres gesperrt werden. Der Grund: Schlaglöcher, die aktuell nicht ausgebessert werden können. Bei Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius in den nächsten Tagen sind Arbeiten mit Baustoffen wie Gussasphalt und Asphaltbeton nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sobald die Temperaturen wieder höher sind (mindestens 0 Grad Celsius oder höher) wird die Niederlassung West der Autobahn GmbH die Ausbesserungsarbeiten vornehmen, damit der rechte Fahrstreifen dem Verkehr schnellstmöglich wieder zur Verfügung gestellt werden kann.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige