Spätes Weihnachtsgeschenk des Handel- und Gewerbevereins

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Trotz großen Einschränkungen für den örtlichen Handel und Lockdown organisierten die Mitglieder des Langenselbolder Handel- und Gewerbevereins (HGV) zum vergangenen Weihnachtsfest beziehungsweise Jahreswechsel ein groß angelegtes Gewinnspiel.

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

hgvseboldgewinner.jpg

Wer in der Zeit vom 27.11.2020 – 31.01.2021 in einem der über 70 HGV Mitgliedsbetriebe einkaufte wurde mit einem Sammelstempel belohnt. Mit bereits vier gesammelten Stempeln konnte man an der Verlosung von Selbolder Gutscheinen im Gesamtwert von 800 Euro teilnehmen.

Zum ersten Mal mitgemacht
Ende Februar wurden nun aus allen abgegebenen Sammelkarten die Gewinner*innen gezogen. Insgesamt 71 Gewinner*innen freuen sich über einen Selbolder Gutschein. Coronabedingt wurden in diesem Jahr alle Gutscheine per Post versendet – lediglich die Übergabe des Hauptpreises fand persönlich durch zwei Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes statt. Sandra Lüdke (2. Vorsitzende) und Bianca Niederer (Schriftführerin) überreichten den Hauptpreis – einen 100 Euro Gutschein - an die glückliche Gewinnerin Anna Schultheis aus Langenselbold. Frau Schultheis hatte zum ersten Mal an einer HGV-Verlosung teilgenommen und freute sich sehr über ihr Glück. Der Selbolder Gutschein ist nämlich die zweite Währung in Langenselbold und kann in allen HGV Mitgliedsbetrieben wie Bargeld eingesetzt werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!