Langenselbold: 35-Jähriger randaliert vor dem Rathaus

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufregung am Donnerstagmittag im Langenselbolder Schlosspark: Ein Mann schrie laut vor dem Rathaus und sprach dabei auch eindeutige Drohungen aus. Rathausmitarbeiter informierten die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen anrückte. Der Randalierer wurde schließlich in eine Fachklinik gebracht.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Wie das Polizeipräsidium Südosthessen mitteilte, ging der Notruf aus dem Langenselbolder Rathaus um 13.43 Uhr ein. Berichtet wurde, dass ein Mann vor dem Rathaus im Schlosspark lautstark Geld fordern würde. Falls er dies nicht erhalten würde, soll er auch damit gedroht haben, den Mitarbeitern etwas anzutun.

Die alarmierte Polizei konnte den 35-Jährigen beruhigen, verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand, auch kam es zu keinen Sachschäden. Der Mann soll schließlich auch bereit gewesen sein, dass er zur Behandlung in eine Fachklinik gebracht wird. Die Polizei war so nett und lieferte sein Fahrrad an seiner Wohnanschrift ab.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2