Langenselbold: 13-Jährige von Online-Date sexuell missbraucht?

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch, 22. September, beginnt um 9 Uhr im Landgericht Hanau ein Prozess wegen sexuellen Missbrauchs zum Nachteil einer Jugendlichen aus Langenselbold. Der zur Tatzeit 24-jährige Angeklagte deutscher Staatsangehörigkeit soll im Sommer 2020 die zum Tatzeitpunkt 13 Jahre alte Geschädigte bei einem Onlinedienst kennengelernt haben, indem nach dem Zufallsgenerator ausgewählte anonyme Chatpartner miteinander verbunden werden.

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Am 25.7.2020 kam es zu einem Treffen zwischen beiden in Langenselbold, wobei sich der Angeklagte laut Staatsanwaltschaft als 18-Jähriger ausgab. Auf einer in der Nähe des Bahnhofs gelegenen Wiese soll der Angeklagte sexuelle Handlungen an dem Mädchen durchgeführt haben.

Die Verhandlung ist eine Jugendschutzsache, die regelmäßig und für die überwiegende Dauer zum Schutz von kindlichen und jugendlichen Zeugen nichtöffentlich verhandelt werden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

online werben

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2