Erntedankfest: „Hof und Heimat“ auf dem Linneshof

Langenselbold
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Mittelstands- und Wirtschaftsunion veranstaltet im Rahmen Ihrer Unterstützung der lokalen und regionalen Landwirtschaft zusammen mit Landwirt Horst Betz am kommenden Samstag ein Erntedankfest unter dem Motto „Hof und Heimat“ auf dem Langenselbolder Linneshof (Adresse: Am Borngraben 1).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

werbegrf_ernted_az.jpg

Die Veranstaltung findet witterungsunabhängig in der geheizten Landwirtschaftshalle statt.

Das Erntedankfest ist als familienfreundliche Veranstaltung geplant und bietet ein abwechslungsreiches Programm. Für die kleinsten Besucher wird zwischen 16-18 Uhr ein betreuter Kinderbereich mit herbstlichen Bastel- und Malmöglichkeiten angeboten. Zudem wartet eine Traktor- und Landmaschinenausstellung auf große und kleine Fans. Ab 18.00 Uhr gibt es für Interessierte eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunft der Landwirtschaft“. Hierfür konnte eine Vielzahl der im Kreistag vertretenen Parteien begeistert werden. Auf der Agenda stehen unter anderem die Themen Lebensmittelpreise, Herkunftsländer und der Rückgang der landwirtschaftlichen Betriebe. Das Publikum hat vor Ort die Möglichkeit Fragen an die Teilnehmer zu stellen. Im Anschluss an die Diskussionsrunde kann bei Live-Musik das Tanzbein geschwungen werden. Das Veransatltungsende ist für 22:00 Uhr geplant.

Für das leibliche Wohl sorgt der Streeatdancer Foodtruck von Dennis Zuppa & Steven Horch, welcher Spezialitäten aus lokal erzeugen Waren unter anderem vom Linneshof und dem Rödelberghof anbietet. Die Langenselbolder Habana Cocktail Bar liefert vor Ort mit frischen Cocktails ebenfalls Ihren Beitrag zur gemütlichen Veranstaltungsatmosphäre. „Das Ziel der Veranstaltung ist es auf die aktuelle und zukünftige Situation der Landwirte hinzuweisen aber auch einen „Dank“ für die jährlich zu leistende Arbeit der Landwirte zurück zu geben. Wir wollen mit der Veranstaltung einen Beitrag leisten die Angebote und Leistungen der lokalen und regionalen Landwirtschaft für die Besucherinnen und Besucher sichtbar zu machen“ erklärt MIT Vorsitzender Patrick Heck mit Blick auf das Erntedankfest.

Das Event findet unter Anwendung der 3G-Regeln statt. Der Eintritt ist frei. Mit einem Teil der Einnahmen aus dem Getränkeverkauf soll eine Info-Broschüre über die Angebote und Leistungen der Langenselbolder Landwirte erstellt werden. Dieser Flyer soll jährlich aktualisiert und lokal verteilt werden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2