Langenselbold zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der 25. November ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag der jedes Jahr vor dem Langenselbolder Rathaus mit der Hissung der Flagge „Nein zu Gewalt an Frauen – für ein freies Leben ohne Gewalt“ begangen wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

OrangeSelbold2511_jk.jpg

Gemeinsam mit dem Ersten Stadtrat Benjamin Schaaf (parteilos) hisst Bürgermeister Timo Greuel (SPD) die Flagge und setzt damit ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen. „Gewalt gegen Frauen wird oft geleugnet, nicht ernst genommen oder bagatellisiert,“ so Greuel. „Daher ist es uns ein wichtiges Anliegen weiter Aufmerksamkeit auf das Thema zu lenken und somit einen wichtigen Beitrag zur Aufklärung leisten zu können.“

Dabei bleibt die Flaggenhissung nicht die einzige Aktion in diesem Jahr, an der sich Langenselbold beteiligt, um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt zu setzen. In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt unter anderem an der Kampagne „Orange The World“, bei der das Schloss und das Rathaus in orangenem Licht angestrahlt wird.

Betroffene und Hilfesuchende können sich rund um die Uhr kostenfrei an das Hilfetelefon 08000 116 016 wenden. Weitere Informationen oder Materialien können mitunter auf der Webseite: www.staerker-als-gewalt.de oder www.hilfetelefon.de nachgeschaut werden.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2