Wanderung zwischen den Jahren: „Vom Kinzigtal in den Kahlgrund“

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine ganztägige Vorspessart-Wanderung (etwa 20 km), geführt von Karlheinz Bär – Wanderleiter der Naturfreunde Deutschlands -, startet am Mittwoch, 29. Dezember, am Bahnhof Langenselbold, führt über den Buchberg zum Hahnenkamm mit dem Ludwigsturm und endet in Alzenau im Kahlgrund.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Nach der Begrüßung geht es über den Buchberg zum Waldheim „Dicke Tanne“ (dort Frühstück aus dem Rucksack) mit zahlreichen Informationstafeln zu Flora und Fauna. Weiter führt der Weg, ein Stück auf der Birkenhainer Straße oberhalb vom Hofgut Trages, vorbei am Wanderheim der Weinspechte Michelbach auf den Hahnenkamm mit dem Ludwigsturm. Dort ist – falls möglich(!) - eine Einkehr geplant. Zwingend eine „Notration“ zum Trinken und Essen im Rucksack mitführen, auf dem Hahnenkamm werden keine Reservierungen entgegengenommen! Mit Informationen über Stadt und Burg Alzenau endet die Wanderung.

Rückreise zum Bahnhof Langenselbold mit der Kahlgrundbahn nach Hanau, von dort DB (Gruppentarif, ca. 4 €/Person). Führungsgebühr 5 Euro. Beginn 9.15 Uhr am Bahnhof Langenselbold, Rückkehr planmäßig 18.15 Uhr. Veranstalter: Naturfreund Karlheinz Bär, Telefon 0178 - 916 40 94. Anmeldung nicht erforderlich, teilnehmen können nur (mindestens zweifach) Geimpfte oder Genesene. Es wird eine Teilnehmerliste geführt. Eine FFP2-Mund-Nasen-Bedeckung ist zwingend erforderlich für den Besuch einer Gaststätte und für die Bahnfahrt.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2