Probleme mit Tauchplane: Strandbad Kinzigsee öffnet nicht am 1. Juli

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Stadt Langenselbold teilt mit, dass die beauftragte Firma zur Herstellung der Tauchplane für den Kinzigsee am 07.06.2022 mitteilte, dass es bei der Herstellung der Plane zu einem Produktionsfehler kam. Dieser müsse nun nachgearbeitet werden. Dadurch werde sich der Einbau der Plane um voraussichtlich eine Woche verschieben, so dass die Arbeiten erst in der 25. Kalenderwoche (KW) und nicht, wie zuletzt avisiert, in der 24. KW erfolgen können.

"Je nach Aufwand der Beprobungen und Behandlung des Wassers, kann ca. zwei Wochen nach Einbau der Plane das Strandbad eröffnet werden. Aktuell geht das Fachamt aufgrund der geänderten Sachlage davon aus, dass die Eröffnung des Strandbades zwischen der 27. und 28. KW erfolgen kann. Eine Öffnung des Strandbades zum 01.07.2022 ist aufgrund der genannten Vorkommnisse nicht mehr möglich", heißt es aus der Stadtverwaltung.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2